Gastauftritte

Neben seinen Solo-Kabarettprogrammen ist Alexander Sedivy auch als kongenialer Partner in Projekten von Kollegen gefragt! Hier einige Highlights aus bisherigen Gastauftritten:

Farkas meets Falcooder warum ich Hans Krankl nicht hassen konnte…

Foto von der Premiere des Kabarettprogramms "Farkas meets Falco" von Christian Nehiba mit Alexander Sedivy

Premiere des Kabarettprogramms „Farkas meets Falco“ von Christian Nehiba mit Alexander Sedivy in der Kulisse

Das Erfolgsprogramm von Starmoderator Christian Nehiba und Alexander Sedivy sorgte für volle Häuser, daher wurde mit einer neuen Spielserie bis Silvester 2009 verlängert! Im Frühjahr 2010 ging es in dieser Tonart weiter, der ORF und Puls 4  brachten Berichte über das Erfolgsprogramm! Aufgrund der großen Nachfrage ging es Ende 2010 in die nächste, allerdings vorerst auch letzte Nachspielzeit!

Das Programm des Puls4-Sportchefs und seines Bühnenpartners ist für Events und Galas weiterhin buchbar!

 

Shakespeares sämtliche Werke, leicht gekürzt

Alexander Sedivy in "Shakespeares sämtliche Werke, leicht gekürzt"

Alexander Sedivy in „Shakespeares sämtliche Werke, leicht gekürzt“

Klassisches Theater völlig neu, dafür übertraf Alexander Sedivy sogar die Anzahl von 13 verschiedenen Charakteren, die er in seinem Soloprogramm „CSI:Landstrasse“ verkörtpert hat!

Diese unglaubliche Komödie startete mit einer viel beachteten Spielserie im September 2009. Aufgrund des großen Erfolges ging die Chrisopher Hoffmann Produktion im Frühjahr 2010 im Theater Center Forum weiter und wurde mit 5 ausverkauften Vorstellungen in Folge abgeschlossen!  Das Medieninteresse im war groß! Der ORF führte das Stück als Geheimtipp des Tages und sendete in „a.viso“ einen Vorbericht – Zitat: „…a.viso empfiehlt eine geballte Ladung klassischer Dramen und Komödien mit garantiertem Lachfaktor!…“ 

Hier der link zum ORF a.viso Beitrag…

 

„Hart zum Quadrat“

"wirrSinn" und Alexander Sedivy in Hart²

„wirrSinn“ und Alexander Sedivy in Hart²

Alexander Sedivy ist schon seit einigen Jahren im Firmenebereich Kooperationspartner von wirrSinn (früher als SemiNarren bekannt), der besten österreichischen Wirtschaftskabarettgruppe. Auch in deren Bühnenprogramm „Hart zum Quadrat“ wirkte er mit, und wie! Er folgt damit nicht nur der EAV-Legende Mario Bottazzi nach, sondern sorgt für zusätzliche Überraschungen, denn dem Wiener Kabarettisten wurde zu seinem EInstieg gleich eine zusätzliche Rolle im Stück maßgeschneidert!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail