WM Tagebuch Teil 11

17.06.2014

Fanfest und Fanrest

Die Tage in Rio gehen wie im Flug vorbei! So viel gibt es hier zu sehen, der Zuckerhut oder Ipanema standen z.b. am Programm. Aber natürlich blieb die WM im Mittelpunkt, z.b. im riesigen Fanshop an der Copa, der „Fuleco-Berg“ den ihr am Bild sehen könnt war fast genau so hoch, wie die Wahrzeichen Rios…

20140617-225610.jpg

Man kann ja hier Fussball so genial mit anderen angehmen Seiten des Lebens verbinden, wie hier in einer der berühmten churrascarias, da liegen einem selbst die gröbsten Fehlentscheidungen der Schiedsrichter nicht schwer im Magen!

20140617-230525.jpg

Ein WM Spiel Brasiliens bedeutet hier, dass z.b. der Zuckerhut um 13:00 „schliesst“. Jeder will das Spiel sehen und auf der Copa Cabana ein Brasilenmatch bei der Heim WM im Liegestuhl zu sehen, wird mir sicher nicht fad… also mir halt…

20140617-230712.jpg

Auch wenn der Gastgeber gegen Mexico nicht richtig in Schwung war, der Herr hinter mir hat nicht ganz ins restliche Bild gepasst, unglaublich was sich in und rund um die Fanzone abgespielt hat, hier aber noch ein chilliger Eindruck, weil es mich echt beeindruckt hat:

20140617-231318.jpg

Zum Ausruhen bleibt aber nur bedingt Zeit, auf mich wartet noch ein dichtes Restprogramm: am 18.06. sehe ich in Rio Spanien-Chile und am 19.06. England-Uruguay in Sao Paulo! Ich werde euch natürlich auch davon berichten.

Dann heisst es wieder zurück nach Hause, im Gepäck habe ich aber einige Überraschungen und auch für mich Unerwartetes!!

Adeus, Alex

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail